Wohnungsbau Kaiserkai 39 in der Hafencity Hamburg

*.pdf
*.pdf

KOMPLEXE STRUKTUR. Die strenge Teilung eines Neubaus am Dalmannkai in zwei Riegel wird hier variiert und es entsteht ein fast autonomer, ablesbarer Überschneidungskörper, der Elemente beider Riegel aufnimmt und dadurch die Gesamtfigur zusammenfügt und ausrichtet. Eine komplexe Struktur von über- und nebeneinanderliegenden Splitlevel-, Galerie-, One-level- und Staffelwohnungen entwickelt sich von der ruhigeren Wasser zur Straßenseite durch das Gebäude und durchbricht dort dynamisch die Fassadenordnung. Die oberen Geschosse sind trotz durchgehender, gleichmäßiger Strukturen in zwei Maßstäben gegliedert – im Maßstab der Erschließungen durch die Treppenhäuser und im Detail durch die Vor- und Rücksprünge von Gebäudeteilen oder der linearen Sockelzone.

Der Wohnungsbau "Am Kaiserkai" wurde 2007 fertiggestellt. Vorausgegangen war der 1. Preis beim Wettbewerb 2004.